Wenn das Leben dir einen Kirschbaum schickt, halt an

Wer reist, der kann was erzählen. Und in meinem nächsten Projekt geht es um das Reisen. Daher habe ich die schönen Pfingst-Wettertage genutzt, und einen kleines Fahrrad-Miniabenteur mit Zelt und Rad im Schwarzwald verbracht. Erstaunlich welch schöne Täler und Örtchen es dort gibt. Vielleicht wäre das ja mal eine Alternative dieses Jahr, statt Ballermann und Domrep. Enzklösterle und Wolfach haben auch ihren Charme. Egal ob Moutainbiking oder Wandern. Es gibt für jeden was. Kurzum zwei schöne, lange Tage liegen hinter mir auf dem Bike. Und das ein oder andere Gefühl, was ich meinen nächsten Figuren mit auf den Weg geben will, habe ich auch entdeckt und selbst erfahren.Wie wäre es damit? Fahrrad abstellen und einfach mal soviele Kirschen essen, wie reingehen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s